Bauen und Umwelt

Damit die Luftbelastung auf Baustellen abnimmt, hat der Bund im September 2002 die Baurichtlinie Luft (BauRLL) in Kraft gesetzt.

Sie gilt für die gesamte Schweiz und enthält 56 Massnahmen. Acht dieser Massnahmen haben in der Zentralschweiz erste Priorität. Sie werden den Baubehörden, dem planenden und ausführenden Baugewerbe und den Ausbildungsstätten in der Informationskampagne «Gib 8!» vorgestellt.

Weiterführende Merkblätter zum Thema Bauen finden Sie unter dem Thema Publikationen.

Weiterführende Informationen zu Weiterbildungen im Bereich Umwelt und Bauen finden Sie auf unseren Seiten