Uri Schwyz Obwalden Nidwalden Luzern Zug
Suchen Drucken Kontakt Login

Damit die Luftbelastung auf Baustellen abnimmt, hat der Bund im September 2002 die Baurichtlinie Luft (BauRLL) in Kraft gesetzt. Sie gilt für die gesamte Schweiz und enthält 56 Massnahmen. Acht dieser Massnahmen haben in der Zentralschweiz erste Priorität. Sie werden den Baubehörden, dem planenden und ausführenden Baugewerbe und den Ausbildungsstätten in der Informationskampagne «Gib 8!» vorgestellt.

Weiterführende Merkblätter zum Thema Bauen finden Sie unter dem Thema 'Merkblätter'.


TypTitelDatum
Importeure von Gerätebenzin  
01.01.2012
Infoblatt 1: Aufgaben und Zuständigkeiten. Richtet sich an alle Baubeteiligten.  
01.05.2009
Infoblatt 2: Baubewilligung/ Ausschreibung. Richtet sich an Projektverfasser, Baubewilligungsbehörden und ausschreibende Stellen.  
01.05.2009
Beilage zu Infoblatt 2: Formular zur Selbstdeklaration der Massnahmenstufe.  
01.05.2009
Infoblatt 3: Partikelfilter. Gibt Tipps zum Nachrüsten alter Maschinen mit Partikelfiltern. Richtet sich an das Baugewerbe.  
01.05.2009
Beilage zu Infoblatt 3: Liste der auf der Baustelle eingesetzten Maschinen und Geräte mit Verbrennungsmotor (>18 kW).  
01.05.2009
Neophyten auf Baustellen  
09.06.2015

Richtlinien Bund
 
© 2008 ZENTRALSCHWEIZER UMWELTDIREKTIONEN      E-MAIL: INFO@UMWELT-ZENTRALSCHWEIZ.CH